Popup content
Druckdatencheckliste

Farbmodus prüfen: CMYK ist die richtige Wahl

Die Auflösung sollte 300 dpi betragen

Die Datei sollte im Format PDF gespeichert sein

Haben Sie an den Anschnitt gedacht? 3mm sind ideal.

Ihre Auswahlmöglichkeiten

badendruckt.de hat bereits für zahlreiche Schulen und Abiturjahrgänge Abizeitungen gedruckt – Sie profitieren von unserer jahrelangen Erfahrung. Diese Auswahlmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung.

 
Formate DIN A4 oder individuell
Bindung Klebebindung
Umschlag 4/4-farbig in unterschiedlichen Papiersorten
Farbigkeit S/W mit einzelnen Farbseiten oder komplett farbig

Haben Sie Fragen oder sind Sie unsicher ob die Abizeitung bereit für den Druck ist? Melden Sie sich bei uns unter unserer Hotline 0761 4500 2098 oder unter service@badendruckt.de

Abizeitung in allen Auflagen drucken

Folgende Tipps helfen Ihnen zur perfekten Abizeitung

  • das richtige Format anlegen (in der Regel DIN A4 Hochformat, also 210 x 297 mm)
  • 3 mm Beschnitt anfügen
  • die Auflösung der Bilder sollte 300dpi sein
  • beim Umschlag haben Sie zwei Möglichkeiten:
    1. Lieferung in einer separaten Datei, montiert mit Rücken und Beschnittzugabe, die Rückenstärke können wir Ihnen ausrechnen.
    2. Lieferung der Vorderseite (U1), Rückseite (U4) , evtl. auch der Umschlaginnenseiten (U2 + U3) in einer separaten Datei.
  • den Text der Rückenzeile nicht vergessen, falls gewünscht, wir montieren dann den Umschlag kostenlos
  • schicken Sie uns Ihre Druckdaten unbedingt als PDF, andere Datenformat sind nur mit erhöhtem Aufwand zu übernehmen.
Ihre Vorteile bei badendruckt

Top-Qualität

Top-Preis

Schnell

Top Service