Popup content
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Webseite www.badendruckt.de
 
 
Die Rombach Druck- & Verlagshaus GmbH & Co. KG nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und wir wissen, dass es auch Ihnen wichtig ist zu erfahren, welche Daten wir über Sie verarbeiten. Im Folgenden informieren wir daher über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Solche Daten können z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen sein.
 
 

Identität des Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist     
Rombach Druck- & Verlagshaus GmbH & Co. KG        
Rosastr. 9       
79098 Freiburg 
Deutschland
Telefon 0761 4500 2098           
Email: service@badendruckt.de
 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten Prof. Clemens Pustejovsky, Rechtsanwalt,  erreichen Sie wie folgt:
Prof. Clemens Pustejovsky, Rechtsanwalt        
Wallstr. 6         
79098 Freiburg 
Web: www.np-recht.de 
E-Mail: pustejovsky@np-recht.de         
Telefon: +49 (0)761 216868 0
 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite

Soweit Sie unsere Webseite nur informatorisch nutzen ohne uns anderweitig Informationen zu übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Solche Daten sind:
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • URL der abgerufenen Seite
  • Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war
  • Übertragene Datenmenge
  • die Referrer-URL von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist
  • HTTP User Agent (Device, Betriebssystem, Browser)
 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Webshops

Wenn Sie unseren Webshop nutzen und hierüber eine Bestellung aufgeben möchten, ist es erforderlich, dass Sie für den Vertragsschluss weitere personenbezogene Daten angeben. Ohne Angabe dieser personenbezogenen Daten  ist es uns nicht möglich, den Vertrag zu schließen bzw. Ihre Bestellung abzuwickeln. Wir unterscheiden zwischen Pflichtangaben und weiteren Angaben. Pflichtangaben sind solche, die für die Abwicklung der Verträge notwendig sind. Diese sind gesondert markiert. Weitere Angaben sind solche, die Sie freiwillig angeben können. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO). In unserem Webshop besteht für Sie die Möglichkeit,  freiwillig ein Kundenkonto anzulegen. Hierdurch können wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe widerruflich speichern. Die von Ihnen angegeben Daten finden Sie unter „Mein Badendruckt“; dort haben Sie auch die Möglichkeit,  alle  Daten zu ändern (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO). Falls Sie Ihr Nutzerkonto löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Rombach Druck- & Verlagshaus GmbH & Co. KG, Rosastr. 9, 79098 Freiburg, Deutschland, Telefon 0761 4500 2098, Email: service@badendruckt.de.
Die von Ihnen angegebenen Daten können wir zudem verarbeiten, um Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).
Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Wir nehmen jedoch nach [zwei Jahren] eine Einschränkung der Verarbeitung vor. Das bedeutet für Sie, dass Ihre Daten nur noch zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt werden.
Um unberechtigte Zugriffe durch Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.
 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie uns per E-Mail oder mittels Kontaktformular über unsere Webseite kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Ihr Name und Ihre Telefonnummer, sowie weitere von Ihnen mitgeteilte Daten) von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen verarbeitet (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
 

Einsatz von Cookies

Bei der Nutzung unserer Webseite durch Sie werden zudem Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, also kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns als Cookie setzende Stelle bestimmte Informationen zufließen. Wir setzen Cookies dazu ein, unsere Webseite nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lif. f DS-GVO).
Art der Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir transiente Cookies, wie beispielsweise Session Cookies, die eine Session-ID speichern. Mit dieser lassen sich wiederum verschiedene Anfragen Ihres Browser der gemeinsamen Sitzung zuordnen, so dass Ihr Rechner wiedererkannt werden kann, wenn Sie unsere Webseite wieder besuchen. Eine Löschung der Session-Cookies und transiente Cookies findet statt, wenn Sie den Browser schließen oder sich ausloggen.
Wir verwenden außerdem persistente Cookies. Diese werden nach einer für die jeweils einzelnen Cookies vorgegeben Dauer automatisiert gelöscht. Davon unabhängig besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit, die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zu löschen.
Wie können Cookies verhindert werden?
Es besteht für Sie die Möglichkeit, durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies zu verhindern. Dies kann aber dazu führen, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
 
Einsatz Google Web Fonts      
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Hierbei nimmt der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google auf, wodurch Google Kenntnis darüber erlangt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Gegen die so erfolgende Verarbeitung Ihrer Daten steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google wenden müssen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.          
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.
 

Google Analytics

(1) Auf unserer Webseite nutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, wodurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht wird. Wir verfolgen damit das Interesse, unsere Webseite zu analysieren, regelmäßig zu verbessen und für Sie interessanter zu gestalten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).
(2) Die so erzeugten Informationen werden regelmäßig an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
(3) Wir haben Google damit beauftragt, die so gewonnenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Es findet jedoch keine Zusammenführung der von Ihrem Browser übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.
(4) Wenn Sie verhindern möchten, dass Cookies gespeichert werden, können Sie dies über entsprechende Einstellung in Ihrem Browser bewirken. Dies kann jedoch dazu führen, dass nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzbar sind. Außerdem können Sie die Erfassung und Verarbeitung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
(5) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, wodurch IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet werden. Hierdurch kann eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.
(6) Informationen über Google finden Sie unter: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html,
Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
 

Einsatz von Google Maps

(1) Auf unserer Webseite setzen wir Google Maps ein um Ihnen interaktive Karten in unserer Webseite anzeigen zu können. Zudem können wir Ihnen die Nutzung der Kartenfunktion ermöglichen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).
(2) Durch Ihren Besuch auf unserer Webseite erhält Google die Information, welche (Unter)-Seite unseres Webauftritts Sie aufgerufen haben. Dabei werden zudem die unter Information über die Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite genannten Daten übermittelt – unabhängig davon, ob Sie bei Google ein Nutzerkonto haben und eingeloggt sind oder ob kein Nutzerkonto besteht. Sind Sie jedoch eingeloggt, werden Ihre Daten unmittelbar Ihrem Google Konto zugeordnet. Um diese Zuordnung zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, sich vor Aktivierung der Schaltfläche aus Ihrem Google Konto auszuloggen.
(3) Die über Sie erhobenen Daten werden von Google als Nutzungsprofile gespeichert und für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Google Webseiten genutzt. Die Auswertung erfolgt dabei insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und zu dem Zweck, andere Nutzer von Google über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.
(4) Gegen die Bildung dieser Nutzerprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google wenden müssen.
(5) Weitergehende Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten sowie zum Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google und zu Ihren Rechten sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre unter den nachfolgend mitgeteilten Links:
Google LLC., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.
https://policies.google.com/privacy?hl=de
Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework
 

Einsatz von Google Tag Manager

Wir setzten den Google Tag Manager ein. Das ist eine Lösung, mit der wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und verarbeitet keine personenbezogenen Daten von Nutzern. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nach Angaben von Google nicht auf diese Daten zu. Weiterführende Informationen hierzu finden Sie in den Nutzungsrichtlinien für Google Tag Manager unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.
 
Einbindung des Trusted Shops Trustbadge      
Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.   
Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f           DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted        Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.        
Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.
Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.
 
 

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere Empfänger

(1) Um unsere kostenpflichtigen Angebote zu nutzen, haben Sie auf unserer Webseite die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Zahlungsarten zu wählen.
Wenn Sie sich für die Zahlung per Kreditkarte, Sofort Überweisung oder Paypal entscheiden, werden Ihre Zahlungsdaten an die jeweiligen Zahlungsdienstleister übermittelt, abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode. Bei den übrigen Zahlungsarten geben wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weiter (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO).
Der Zahlungsdienstleister trägt die Verantwortung für Ihre Zahlungsdaten.
Zurzeit nutzen wir die Dienstleistungen der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, Die Kontaktdaten von PayPal, ihres Datenschutzbeauftragten (falls vorhanden) und weitere Informationen zum Datenschutz sind unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev abrufbar.
 
Zusätzlich nutzen wir die Dienstleistungen der Mastercard Europe SA. Die Kontaktdaten von Mastercard Europe SA, ihres Datenschutzbeauftragten (falls vorhanden) und weitere Informationen zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten sind unter https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html  abrufbar.
 
Wir nutzen zudem die Dienstleistungen der Sofort GmbH. Die Kontaktdaten der Sofort GmbH, ihres Datenschutzbeauftragten (falls vorhanden) und weitere Informationen zum Datenschutz sind unter https://www.klarna.com/sofort/datenschutz/ abrufbar.
 
Außerdem nutzen wir die Dienstleistungen der Visa Europe Services Inc. Die Kontaktdaten von Visa Europe Services Inc., ihres Datenschutzbeauftragten (falls vorhanden) und weitere Informationen zum Datenschutz sind unter https://www.visa.de/datenschutz abrufbar.
 
(2) Zum Versand Ihrer Produkte geben wir Ihre Daten an das beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit diese zur Lieferung benötigt werden.
(3) Im Übrigen erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte grundsätzlich nicht, es sei denn, es besteht für uns eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe oder diese dient der Strafverfolgung.
 

Ihre Rechte als betroffene Person:

Ihnen stehen uns gegenüber folgende Rechte in Bezug auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu:
  • Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten und falls dies der Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
  • Sie haben nach Art. 16 DS-GVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen
  • Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft
  • Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist
  • Soweit die Voraussetzungen des Art. 20 DS-GVO erfüllt sind haben Sie das Recht eine Datenübertragung zu verlangen.
 
  • Ihnen steht nach Art. 21 DS-GVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO beruht. Eine Verarbeitung beruht dann auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wenn die Verarbeitung beispielsweise nicht zur Erfüllung eines Vertrages notwendig ist, sondern auf einer Interessenabwägung beruht. 
 
  • Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage einer Einwilligung verarbeiten, die Sie uns erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.  Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, d.h. der Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erst nachdem er uns gegenüber erklärt wurde.
 
Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt (Art. 77 DS-GVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. Eine Übersicht über die Aufsichtsbehörden in Deutschland finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Rechtliches

Sie haben rechtliche Fragen oder benötigen Informationen zu unserem Datenschutz? Folgende Links geben Antworten.

Sonderanfrage

Sie haben Ihr Wunschprodukt nicht gefunden?

Wir erstellen für Sie gerne ein unverbindliches Angebot. Hier anfragen.

Ihre Fragen beantwortet

Die Antworten auf die meist gestellten Fragen zu unseren Produkten und unserem Service finden Sie hier .